Cheats

Cheat Meals für die Seele

Wer mal eine Diät durchgezogen hat weiß wie ausgelaugt der Körper danach ist. Um sich selber etwas Gutes zu tun und den Stoffwechsel wieder in die Gänge zu bekommen greifen viele Sportler ganz bewusst zu "Junkfood" und lassen einfach mal die Seele baumeln ohne jede Kalorie zu zählen.

Cheat Meals gezielt einsetzen

Was Süßes genießen muss auch nicht immer gleichbedeutend sein mit sündigen. Ein Tütchen Weingummi nach dem Training ist tendenziell nicht verkehrt; letzendlich sind es kurzkettige Kohlenhydrate die nach einem harten Workout schnell die Glykogenspeicher auffüllen. Dabei ist es nicht ausschlaggebend ob die Kohlenhydrate aus Maltodextrin oder Glukosesirup bezogen werden. Die Wirkunterschiede werden in der Praxis nicht spürbar sein.

* Die angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen jene folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).