Kreatin

Creatin - bewährt und effektiv

Creatin gilt als eines der ältesten Nahrungsergänzungsmittel. Nachgewiesen wirksam indem es die Muskeln mit Energie versorgt, ist Creatin für viele Sportler nicht wegzudenken. Auch wenn Creatin von Natur aus in hohen Mengen vorallem in rotem Fleisch und Fisch steckt, ist die ausreichende Aufnahme mit viel Fleischkonsum verbunden. Creatin eignet sich also hervorragend für vegane Kraftsportler.

Creatin richtig dosieren

Lange Zeit wurde Creatin überwiegend in mehrwöchigen Kuren eingenommen. Heute hat sich die durchgehende Einnahme aber weitestgehend durchgesetzt. Bei 80kg Körpergewicht empfiehlt sich die Einnahme von etwa 5g täglich.

Creatin wie zubereiten?

Wer Creatin in Pulverform kauft, muss eine für sich geeignete Einnahmeform finden. Creatin löst sich zwar sehr schlecht auf, hat aber fast keinerlei Eigengeschmack. Statt es also einfach in Wasser aufzulösen, empfiehlt sich folglich auch die Einnahme bspw. im Magerquark beigemengt.

Nebenwirkugen von Creatin

* Die angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen jene folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).